logo

 

 

 

In den Ohrmuscheln befindet sich eine komplette Abbildung unserer Organe und allen Regionen unseres Körpers. Durch Setzen von Ohrsahmen (schmerzfrei!) können viele Erkrankungen erfolgreich behandelt werden.


Die Methode basiert auf den Erkenntnissen aus der chinesischen Schule und der französischen Schule nach Nougier.


Ohrakupunktur kann sehr vielseitig eingesetzt werden, u.a. bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Schmerzzuständen und Allergien sowie zur Unterstützung bei Suchtentwöhnung (Raucher!) und Gewichtsreduktion.